Standort und Schriftgrösse

Schriftgrösse: Größer| Kleiner| zurücksetzen

Startseite

Inhalt dieser Seite

KSV Sachsen - News & Aktuelles

Verleihung „Inklusionspreis Kommunaler Sozialverband Sachsen 2018“ am 11. Juni 2018 im Mediencampus

Bereits zum vierten Mal verliehen wir unseren Inklusionspreis. Die Verleihung des Preises fand im Mediencampus in Leipzig statt. Der Einladung folgten viele Gäste aus Politik, Wirtschaft und Institutionen.

„Viele Menschen mit Behinderungen beweisen, dass sie Talente und Begabungen besitzen, die sie gerade an ihrem Arbeitsplatz und/oder in die Gemeinschaft einbringen - dies umso mehr, wenn sie einen Arbeitgeber und ein funktionierendes soziales Umfeld haben, die sie dabei unterstützen“, so unser Verbandsdirektor Andreas Werner in seiner Begrüßungsrede.

Der Hintergrund der Auslobung ist die Anerkennung von besonders beispielhaften Leistungen auf dem Gebiet der Teilhabe von Menschen mit Behinderungen sowohl am Leben in der Gemeinschaft als auch am Arbeitsleben.

Zahlreiche Unternehmen, Institutionen, Behörden, Leistungserbringer sind sich der sozialen Verantwortung bewusst und verknüpfen sie mit den wirtschaftlichen Interessen ihrer Unternehmen.

Das Ziel ist, dass derartige positive Beispiele in das öffentliche Bewusstsein gerückt werden. Dabei können solche Unternehmen Vorbild und Ermutigung für andere Unternehmen sowie Entscheidungsträger sein. Für die Preisträger bedeutet die Auszeichnung nicht nur Anerkennung ihres Engagements, sondern auch Prestigegewinn bei Kunden und Geschäftspartnern.

Die Preisträger

Kategorie: Mensch mit Behinderung

Ingo Gumprich beschäftigt beim Freistaat Sachsen, tätig in Mittweida
Ingo Gumbrich

Kategorie: Inklusionsbetrieb

  • Firma Schmaus GmbH aus Hartmannsdorf
    Schmaus
  • Paso doble gGmbH aus Kleinwachau
    Paso doble
  • SFZ CoWerk gGmbH aus Chemnitz
    SFZ CoWerk

 

Kategorie: Schule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung

  • Förderschule Kleinwachau - Staatlich genehmigte Schule Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung
    Kleinwachau

 

Kategorie: Innovative Tagesstruktur und Tagesgestaltung

  • RasenBallsport Leipzig GmbH
    RB Leipzig

 

Die Auszeichnungen nahmen die Sächsische Staatsministerin für Soziales und Verbraucherschutz Barbara Klepsch, u. a. der Landrat Landkreis Leipzig und Verbandsvorsitzende Henry Graichen sowie der Verbandsdirektor Andreas Werner vor.

Kulturell wurde die Veranstaltung vom Trio Flamink und vom Kontor Norbert Britze.

Trio FlaminkKontor Norbert Britze

Alle Fotos: © KSV Sachsen