Zum Hauptmenü Zum Inhalt Zur Kontaktseite
Eingliederungs- und Sozialhilfe

Förderung eines Betreuungsvereins

Ein anerkannter sächsischer Betreuungsverein kann nach der Richtlinie des Sächsischen Staatsministeriums der Justiz zur Förderung von Querschnittsaufgaben der Betreuungsvereine Fördermittel beantragen. Der Kommunale Sozialverband Sachsen ist Bewilligungsbehörde dieser Förderung. Im Förderjahr 2020 wurden 18, im Förderjahr 2021 wurden 20 anerkannte Betreuungsvereine im Rahmen dieser Richtlinie gefördert. Für das Förderjahr 2022 haben 19 anerkannte Betreuungsvereine eine Förderung beantragt.

 

Der Antrag auf Gewährung einer Zuwendung ist spätestens bis zum 30. September des Vorjahres bei der Bewilligungsbehörde zu stellen.

Die Zuwendungsempfänger haben der Bewilligungsbehörde spätestens bis zum 30. Juni des auf den Bewilligungszeitraum folgenden Jahres den Verwendungsnachweis vorzulegen.

 

© Kommunaler Sozialverband Sachsen 2021

Bedienhilfen