Standort und Schriftgrösse

Schriftgrösse: Größer| Kleiner| zurücksetzen

Startseite

Inhalt dieser Seite

Aufruf zur Bewerbung
Auslobung „Inklusionspreis Kommunaler Sozialverbandes Sachsen 2018“

Aufgepasst: Inklusionspreis soll Barrieren abbauen! Der „Inklusionspreis Kommunaler Sozialverband Sachsen 2018“ ist ausgeschrieben!

Um einzigartige Ideen, Projekte und Maßnahmen zu unterstützen und bekannt zu machen, in denen die inklusive Teilhabe von Menschen mit Behinderungen am Arbeitsleben und in der Gemeinschaft bereits Wirklichkeit geworden ist, lobt der Kommunale Sozialverband Sachsen zum vierten Mal seinen Inklusionspreis aus.

Mit einem Preisgeld von jeweils 2.000 EUR werden in sechs Kategorien Praxisbeispiele aus-gezeichnet, die den Gedanken der Inklusion und die Intentionen der UN-Behindertenrechtskonvention transportieren und die das gelungene inklusive Zusammenleben von Menschen mit und ohne Behinderung erfahrbar machen sowie zur Nachahmung anregen können.

Der Inklusionspreis richtet sich an Unternehmen, Schulen, Werkstätten für behinderte Men-schen und Einrichtungen. Bewerbungen können bis zum 11. April 2018 eingereicht werden.

Weiterlesen...

Fachtagung zur Feststellung von Behinderungen

Der Kommunale Sozialverband Sachsen veranstaltet am 13. September 2017 in der Zeit von 09:30 - 16:00 Uhr im historischen Stadtverordnetensaal Neues Rathaus Chemnitz für geladene Gäste eine Fachtagung. Teilnehmer sind fachlich zuständige Vertreter der sächsischen kommunalen Körperschaften, Richter der Sozialgerichtsbarkeit sowie Mediziner.

Weiterlesen...

Fachtagung „Förderung der Angebote zur Unterstützung im Alltag für pflegebedürftige Menschen“

Zum 01.01.2017 wurde aus dem Begriff „Betreuungs- und Entlastungsangebote“ der neue Begriff „Angebote zur Unterstützung im Alltag“.
Die Mehrheit der Pflegebedürftigen wünscht sich, in gewohnter häuslicher Umgebung versorgt zu werden.
Mit einem Entlastungsbetrag können Angebote finanziert werden, welche dazu beitragen, trotz bestehender Einschränkungen ein möglichst selbstständiges und selbstbestimmtes Leben zu Hause zu ermöglichen.

Zu diesem Thema findet am 9. Mai 2017 um 10:30 Uhr im Kommunalen Sozialverband Sachsen ein Fachtag zu den Möglichkeiten der Förderung der Angebote zur Unterstützung im Alltag für pflegebedürftige Menschen und Angehörige statt.

Weiterlesen...

Vierte Sitzung der Siebenten Verbandsversammlung beim Kommunalen Sozialverband Sachsen (KSV Sachsen)

Die Verbandsversammlung wählte Anfang Juni dieses Jahres Landrat Henry Graichen, Landkreis Leipzig, zum Vorsitzenden der Verbandsversammlung beim KSV Sachsen.

Philipp Rochold, Bürgermeister der Stadt Chemnitz und Frank Vogel, Landrat des Landkreises Erzgebirgskreis, sind erster und zweiter Stellvertreter des Vorsitzenden der Verbandsversammlung .
Für Fragen und Auskünfte zum Thema steht beim KSV Sachsen Frau Monika Pittasch (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!), Tel.: 0341 1266 306 zur Verfügung.