Standort und Schriftgrösse

Schriftgrösse: Größer| Kleiner| zurücksetzen

Behindertenhilfe

Inhalt dieser Seite

Teilhabe am Arbeitsleben

 

Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben werden erbracht, um die Erwerbsfähigkeit von Menschen mit Behinderung oder von Behinderung bedrohter Menschen entsprechend ihrer Leistungsfähigkeit zu erhalten, zu verbessern, herzustellen oder wiederherzustellen. Die Maßnahmen bieten berufliche Bildung, Beschäftigung und Weiterentwicklung der Persönlichkeit von Menschen mit Behinderung. Ziel ist eine möglichst dauerhafte Teilhabe am Arbeitsleben.

Die Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben werden von unterschiedlichen Trägern erbracht.

Der KSV Sachsen ist sachlich zuständig für folgende Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben im Rahmen der Eingliederungshilfe nach SGB XII: