Zum Hauptmenü Zum Inhalt Zur Kontaktseite
Opferentschädigung

Anlauf- und Beratungsstelle

Unter der Trägerschaft des Kommunalen Sozialverbandes Sachsen wurde eine Anlauf- und Beratungsstelle etabliert. Diese beschäftigt sich im Auftrag des Freistaates Sachsen mit der Beratung von Menschen, die Leid und Unrecht erfahren mussten und heute noch unter den Folgen leiden.

Die Stiftung Anerkennung und Hilfe bietet Rat und Unterstützung für Menschen, die als Kinder und Jugendliche in der Bundesrepublik Deutschland bis 1975 und in der DDR bis 1990 in Psychiatrien und Behinderteneinrichtungen untergebracht waren.

 

© Kommunaler Sozialverband Sachsen 2021

Bedienhilfen